Faltenradio - Montafoner Resonanzen

Beginn: 
Samstag, 31. August 2019 - 17:30
Einlass: 
17:00
Location: 
Kulturbühne Schruns

Faltenradio: Best off

Spätestens seit Friedrich Gulda in klassischen Programmen unversehens zu jazzen begann, ist Cross Over salonfähig geworden. Auch die Musiker von „Faltenradio“ sind hervorragende Instrumentalisten, wie Matthias Schorn von den Wiener Philharmonikern oder Alexander Neubauer von den Wiener Symphonikern mit ihren B-Klarinetten. Dazu kommt Stefan Promegger mit der Bassklarinette und Alexander Maurer mit der diatonischen Knopfharmonika, die in ihrem Ursprungsland, der Steiermark, scherzhaft „Faltenradio“ genannt wird. Daher also der Name der Gruppe, die auf allerhöchstem Niveau zwischen Falco und Mozart, zwischen Weltmusik und Leonard Bernstein switcht. Dem letztgenannten verdanken sie einen ihrer Leitsätze, der lautet: „Es gibt keine U-Musik und keine E-Musik, es gibt nur gute oder schlechte Musik.“

Nun kehrt „Faltenradio“ zurück zu den Montafoner Resonanzen und feiert in Partenen sein zehnjähriges Bühnenjubiläum. Zu diesem runden Geburtstag präsentiert es ein vielseitiges Konzert mit Stücken aus allen bisherigen Bühnenprogrammen. Zudem bringen sie die besten Teilnehmer eines Workshops mit, der im Rahmen des Carinthischen Sommers stattfindet, mit Matthias Schorn als Hauptdozent. Diese sieben jungen Musiker spielen im ersten Teil des Konzertes klassische Bläser-Kammermusik. Im zweiten Teil wird „Faltenradio“ pur zu erleben sein und zum krönenden Abschluss stehen alle dreizehn Musiker gemeinsam auf der Bühne! Man soll die Feste feiern wie sie fallen!

Vorverkauf 25,00 Euro, Abendkasse 28,00 Euro. Kinder und Jugendliche bis zum 15. Lebensjahr frei. Kartenvorverkauf in allen Montafoner Tourismusbüros. Ö1 Club-Mitglieder erhalten 20 % Ermäßigung (auch für eine Begleitperson). Raiffeisenclub Mitglieder erhalten 10 % Ermäßigung.